Weine, 2016 THE WALLS "Concrete Mama", Wein

2016 THE WALLS "Concrete Mama"

Normaler Preis €33,95
€45,27/l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der THE WALLS ist aber auch ein leckeres Tröpfchen. Er hat eine wunderbare Struktur, rote und scharze Frucht und eine extrem leichte Handschrift in punkto Barrique. Der Ausbau hauptsächlich in Zement erlaubt eine gewisse Feinheit im Spiel von Frucht und dem wunderschönen Trinkfluss. Kirschen sowie Erd- und Himbeeren blitzen noch auf, und das alles untermalt von feiner Mineralität, Garrigue und etwas Pfeffer. Er fasziniert mit seiner Kombination aus Frucht, sanfter Eiche und langen Tanninen, die den Wein vor "langweiliger Schönheit" bewahren. – Also das wäre jedenfalls seine Beschreibung. Und er würde noch schreiben: So perfekt "gerade eben trinkreif und eben nicht mehr zu jung" bekommt man einen Wein dieser Klasse selten ins Glas!

Weinpass

Flaschengröße (Liter): 0,75
Land: USA

Weinart: Rotwein

Weingut: THE WALLS

Vineyard(s)/Apellation: Stoney Vine Vineyard, Walla Walla Valley AVA
Rebsorten: 95% Syrah, 5% Viognier
Barrique? 12 months in Concrete Tanks, then 6 months in 42% new and 58% seasoned oak barrels
Winemaker´s Comment: "This wine offers up classic Rocks District AVA markers, such as olive tapenade, a velvety texture and salinity. Red currants, toasted oak and cocoa flavors mingle with a wonderful savory character."
Alkohol % vol.: 14
Säure: 5,1
Restzucker g/l: <0,5
pH: 4,16
Schwefel mg/l frei(total): 29(49)
Optimum drinking: now - 2025
Suitable for Vegans? Yes
Allergene: Enthält Sulfite
Verschluss: Kork
Vintage: 2016 was a warm vintage but not as warm as 2015, providing loads of structure to these wines, helping them age well.
Favourite recipe for this wine: We recommend pairing this wine with seared duck breast and cherry compote.

Viticulture/Anbau: Konventionell

Abfüller: The Walls, 1015 W. Pine Street, Walla Walla, WA 99362, USA

Washington Wein Blog:

"Der 'Concrete Mama' Syrah ist eine weitere sehr gute Veröffentlichung von The Walls und dem neuen beratenden Winzer Todd Alexander. Der Wein zeigt eine bessere aromatische und geschmackliche Bandbreite als die anderen Weine in dieser neuen Reihe von Veröffentlichungen. Der "Concrete Mama" stammt vom "River Rock Vineyard" im Rocks Disrtrict von Milton-Freewater und öffnet sich mit Schichten von Speckfett, grüner Oliventapenade und einem tiefen Kern von dunklen Früchten mit steinigen Untertönen, die alle im Glas Gestalt annehmen. Am Gaumen ist er seidig weich und zeigt sein weiches Mundgefühl und seine üppige Textur. Schichten von Hoisin-Sauce und geräucherter Rinderbrust verbinden sich mit Kaffeesatz und Teer, mit steinigen Untertönen, die diesen bemerkenswerten Wein wirklich zum Singen bringen. Mit seiner weichen Textur ist er schon in seiner Jugend sehr angenehm und wird im Keller noch ein weiteres Jahrzehnt überdauern. Trinken Sie 2020-2028. (94)"

 

Andere Kunden waren auch an diesen Artikeln interessiert